Basic dress for Obitsu11 / Pukipuki

0

(scroll down for German pattern / Runterscrollen fĂŒr deutsche Anleitung)

After all that knitting for dollies of the 1/4 and even 1/3 scale, I wanted to knit something tiny again for a change – it just knits up faster 😉 Basically, this dress is really quite similar to one of my Monster High patterns – but the smaller needles and thinner yarn make it fit my Obitsu11 (this doll has nearly the same measurements as the Pukipuki dolls 😉 )

Obitsu 11 cm dress

(Caipi’s faceup was done by the talented Shinya :))

Continue reading

Advertisements

“Lazy” Obitsu40 /MSD Short Sleeved Dress (kurzĂ€rmeliges Kleidchen fĂŒr Faule) ;)

0

(FĂŒr die Deutsche Anleitung nach unten scrollen!)

On the weekend I decided to “recycle” basic patterns for my Obitsu 40 and 48 cm dolls 🙂

"Little Odo" in hand-knitted dress

I added an easy little cable in the front, but the basic construction is the same. The dress is “lazy” because this time, I did not scale up with thin yarn, but basically used nearly the same amount of stitches and thicker yarn (ok, not completely the same, but only 8×4 st in circumference = fast dress 😉 )

Continue reading

Kleidchen mit eingestricktem Unterrock fĂŒr Monster High (und andere Puppen)

0

Die Anleitung als solche ist relativ einfach und leicht an anderen PuppengrĂ¶ĂŸen anzupassen. Ihr mĂŒsst nur wissen, wie viele Maschen ihr im Umfang fĂŒr eure Puppe braucht (z.B. fĂŒr Monster High brauche ich auf 2mm Nadeln 24 Maschen = 6 M pro Nadel).
FĂŒr einen bauschigen Rock wird diese Maschenzahl zweimal verdoppelt (6 M pro Nadel -> 12 M pro Nadeln -> 24 M pro Nadel = 96 M in der Runde)

In der Anleitung gebe ich die Maschenzahlen fĂŒr MH an, aber das Prinzip lĂ€sst sich auch fĂŒr Barbie etc. anwenden (fĂŒr mein Makie z.B. brauche ich auf 2.5 mm Nadeln im Oberteil 32 M in Runde = 128 M fĂŒr den Rock)

Alternativ könntet ihr auch die Maschenzahl nur einmal verdoppeln, das gibt einen weniger bauschiger Rock (dann ist nur eine Abnahmerunde notwendig).

Das Rockteil stricke ich persönlich gern mit einer NadelstĂ€rke 0.5mm grĂ¶ĂŸer als das Leibchen, aber es geht auch alles mit einer NadelstĂ€rke. Wenn ihr nur eine StĂ€rke benutzt, ignoriert die Anweisung zum Nadelwechsel in der Anleitung.

Weil ich mich an eurem Leiden ergötze 😉 werde ich alles fĂŒr das Stricken in Runden erklĂ€ren, was allerdings das Zusammenstricken von Rock und Unterrock nicht unbedingt einfacher macht. Bereitet euch auf TrĂ€nen und FlĂŒche vor (oder strickt das Rockteil einfach glatt auf zwei Nadeln, wenn ihr schwach seid 😉 So lassen sich die Rockteile einfacher zusammenstricken, dafĂŒr muss man aber dann eine Naht schließen. Ihr könnt fĂŒr das Leibchen dann wieder in Runden stricken.

Auf zur Anleitung!

Continue reading

Kleines Lolita Kleidchen fĂŒr Monster High

1

oder DienstmĂ€dchenuniform, je nach Farbschema 😉

Obwohl ich eingestrickte Unterröcke mag, stricke ich Kleidchen doch lieber von oben, weil ich RaglanschrĂ€gungen fĂŒr die Ärmel lieber mag, als einfach “TrĂ€ger” fĂŒr den Abschluss des Kleidchens. Deswegen zaubern wir bei diesem Kleidchen nur durch abgesetzte Farben die Illusion eines Unterrocks (oder nicht, je nachdem, wie man es sehen möchte ;))

Lolita dresses

Wenn ihr nicht mit zwei Farben arbeiten möchtet (das VernĂ€hen kann einem wirklich auf den Geist gehen), einfach einfarbig stricken. Das grĂŒne Kleid hat einen etwas anderen Kragen, nicht gerippt, sondern eine Runde rechts, eine Runde links, eine Runde rechts.

FĂŒr den Kragen entweder mit 24 M (Abbeys schwarzes Kleid) oder mit 32 M beginnen (Draculauras Kleid), der Unterschied ist nur eine Raglanzunahme mehr. FĂŒr die Anleitung starten wir mit 32 M. Der offene Kragen des CaM-Vampirs war nur ein Versuch und gefiel mir persönlich nicht sehr gut, aber wenn er euch gefĂ€llt, startet auf zwei Nadeln und in Reihen und schließt die Runde nach dem Kragen, wenn ihr mit der Hauptfarbe beginnt. Bereit fĂŒr die Anleitung? 😉

Continue reading

KurzĂ€rmeliges Kleid – deutsche Anleitung

0

Hallo Ihr Lieben,

heute stelle ich euch mal meine erste Anleitung vor. Da der Eintrag dadurch etwas lĂ€nger wird, gibt es diesmal fĂŒr Deutsch und Englisch je einen eigenen Eintrag.

you can also knit the upper part in one color and the skirt in another

Es gibt auch einen schönen Effekt, wenn man das Pulloverteil in einer anderen Farbe strickt als den Rock

bigsis1

Das Schöne an diesem Kleid ist, dass man es ganz einfach den eigenen WĂŒnschen anpassen und verĂ€ndern kann, je nachdem, ob man einen weiteren oder engeren Rock haben möchte, ein lĂ€ngeres oder kĂŒrzeres Kleid etc. Die Anleitung folgt unter dem Cut:

Continue reading